Assateague-Pony

Dieses ungewöhnliche Pony hat eine mystische und tragische Geschichte hinter sich. Es stammt von der Insel Assateague im US-Bundesstaat Maryland, wo es seit Generationen in Freiheit gelebt hat. Niemand weiß, wie die Ponys auf die Insel gelangt ist. Eine Theorie besagt, dass siesich schwimmend von einer spanischen Galeone retten konnten, die im 16. Jahrhundert vor der Küste gesunken ist.

Das Leben auf der Insel war hart und anstrengend. Zu wenig Futter, Inzest und schwere Stürme haben die ohnehin kleine Population fast ausgerottet. Kreuzungen mit Shetland- und Welsh-Ponys haben die Rasse gestärkt und der Einsatz der lokalen Bevölkerung hat dazu beigetragen, dass die Assateague-Ponys wieder stark und kräftig wurden.

Die Ponys leben nach wie vor wild auf der Insel, aber einmal im Jahr werden sie eingefangen und einige auserwählte Jungtiere werden zur Auktion freigegeben. Der Erlös wird dazu verwendet, um die kleine Herde zu beschützen. Es hat nicht allzulange gedauert, bis das Assateague-Pony seinen Weg nach Jorvik gefunden hat, wo das beständige, intelligente und leicht zu trainierende Pony sehr beliebt ist.

Rassenbonus:
Stärke +0
Disziplin +0
Geschwindigkeit +0
Ausdauer +1
Agilität +0

Kosten:
350 bis 750 Starcoins

Einschränkung:
Spielerlevel 1

Verkaufsorte: